10. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik (DGfB)

29.–31. März 2017 • Hannover

10. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik (DGfB)

29.–31. März 2017 • Hannover

Grußwort der Tagungsleitung

Rückblick 2015

Die 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomechanik fand vom 6.-8. Mai 2015 in der Beethovenhalle in Bonn statt. Im Rahmen der Tagung wurden folgende Preise verliehen:

Young Investigator Award
Es handelt sich hierbei um den Preis der Gesellschaft für den besten wissenschaftlichen Beitrag der unter 35-Jährigen. Aus den eingereichten Abstracts wurden die besten Kandidaten ausgewählt, eine Preis-Sitzung zu bestreiten. Die Preisträger 2015 waren folgende:

1. Preis (1.000 €):
Effects of triceps surae contractile strength on dynamic gait stability following tripping in the elderly
G. Epro, A. Mierau, M. Leyendecker (Köln), T. Bildhauer (Remagen), G.-P. Brüggemann, K. Karamanidis (Köln)

2. Preis (750 €):
Ganganalyse nach Fersenbeinfraktur – Hat der Umfang der Rehabilitationsmaßnahmen einen Einfluss?'
A. Brand, I. Klöpfer-Krämer, J. Lackner, I. Kröger, P. Augat (Murnau; Salzburg/AT)

3. Preis (500€):
Mikrobewegungen im Konus zwischen Prothesenschaft und Hüftkopf modularer Hüftendoprothesen bei Alltagsaktivitäten
S. Y. Jauch (Hamburg, Bath/GB), G. Huber, T. Lohse, K. Sellenschloh, M. M. Morlock (Hamburg)

Poster Awards
Folgende Posterbeiträge wurden mit dem Posterpreis prämiert:

1. Preis (750€):
Echtzeit-Audiofeedback von druckbasierten Sensorsohlen zur Reduktion des Knieadduktionsmomentes
I. Stoller (Chicago, IL/US; Stuttgart), C. Ferrigno, M. A. Wimmer (Stuttgart)

2. Preis (500€):
Postoperative Änderung der in-vivo-Reibung im künstlichen Hüftgelenk beim Fahrradfahren
P. Damm, A. Bender, G. Bergmann (Berlin)

3. Preis (250€):
Influence of plate material and screw design on stiffness and ultimate load of locked plating in osteoporotic proximal humeral fractures
J. C. Katthagen, M. Schwarze, M. Warnhoff, C. Voigt, C. Hurschler, H. Lill (Hannover)

Sonderpreis „Beste experimentelle Arbeit“
2015 wurde erneut ein Sonderpreis der Firma AMTI (Advanced Management Technology Inc.) für die beste experimentelle Arbeit vergeben. Folgende Arbeit wurde ausgezeichnet:

Plastizität der Achillessehne infolge mechanischer Dehnungsbelastung: Effekt der Rate und Dauer
S. Bohm, F. Mersmann, M. Tettke, M. Kraft, A. Arampatzis (Berlin)